Die gestiegenen Inzidenzzahlen haben dazu geführt, dass die hessische Landesregierung eine neue Verordnung beschlossen hat, mit der die sozialen Kontakte ab dem 11.1.2021 weiter eingeschränkt werden.

Diese Beschränkungen betreffen in erste Linie die privaten Zusammenkünfte. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass der Sport hierbei keine weiteren Einschränkungen erfährt.

Dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass durch örtlich zuständige Landkreise, Kommunen und Anlagenbetreiber zusätzlich Reglungen zur Eingrenzung des Infektionsgeschehens ergriffen werden können.

Voltigieren ist im Einzelunterricht erlaubt!

Auslegungshinweise zur Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte

Seite 18 gelb hinterlegt.

Wir hoffen, dass sich die Lage in den nächsten Wochen und Monaten entspannt, so dass wir möglichst bald wieder dem Pferdesport in gewohnter  Weise nachgehen können.

Zum Seitenanfang